banner_2019.png

Mietreglement


Vermietung und Benutzung der Mietobjekte der GuggÀmusig HunghÀfÀ SchwandÀ

A. VERMIETUNG

1. Vermieter / Mieter

Vermieter der Mietobjekte ist die GuggÀmusig HunghÀfÀ SchwandÀ.

Vermietet wird an Vereinsmitglieder, andere Vereine, Organisationen und Gesellschaften, sowie an nicht dem Verein angehörende Einzelpersonen.

Der Vermieter behĂ€lt sich das Recht vor, Mietgesuche ohne BegrĂŒndung abzulehnen.

2. Mietobjekte

  • 9 gerade Barelemente Ă  2 m und 4 Eckelemente.
  • KassenhĂ€uschen: Einer-, Zweier- oder Dreierkombination.
  • 8 Rollen Abdeck-Boden fĂŒr Turnhallenböden (Breite: ca. 1,5 m, diverse LĂ€ngen)
  • Hinweistafeln fĂŒr Bar, Shot, Bier
  • 8 Stk. Service-Portmonee mit Halterung (ohne Gurt)

3. Mietbeginn und Mietdauer

Das MietverhÀltnis beginnt und endet gemÀss vereinbartem Zeitpunkt im Mietvertrag.

4. Miete und Kaution

Die Mietobjekte stehen gemĂ€ss MietgebĂŒhren im Mietvertrag dem Mieter zur VerfĂŒgung. Die Miete versteht sich fĂŒr einen Wochenend-Anlass! LĂ€ngere Mieten sind anzufragen.

Die Kaution betrÀgt in jedem Fall Fr. 300.--.

Miete und Kaution sind bei Abholung der Mietobjekte bar zu bezahlen.

Die Kaution wird beim ZurĂŒckbringen der Mietobjekte zurĂŒckerstattet. Falls die Mietobjekte beschĂ€digt oder in einem schlechten Zustand zurĂŒckkommen, kann die Kaution zurĂŒckbehalten werden.

5. Versicherung

Die Versicherung ist Sache des Mieters.

6. Gebrauch der Mietsache

Die Mietobjekte sind vom Mieter schonend zu benĂŒtzen, er haftet dem Vermieter fĂŒr alle aus der BenĂŒtzung entstandenen SchĂ€den oder Verluste.

 

B. BENUTZUNG

7. Verantwortung

Der Mieter, welcher den Mietvertrag unterzeichnet, ist dem Vermieter gegenĂŒber fĂŒr die BenĂŒtzung des Mietobjektes und die Bezahlung des Mietzinses und der Kaution verantwortlich.

Er ist sowohl fĂŒr die Übergabe, als auch fĂŒr die Übernahme zustĂ€ndig und tĂ€tigt die Absprachen mit dem Verantwortlichen der GuggĂ€musig HunghĂ€fĂ€ Schwanden.

8. Übergabe/RĂŒckgabe des Mietobjektes

Daten und Zeiten der Übergabe resp. der RĂŒckgabe, erfolgen nach Vereinbarung mit dem Verantwortlichen der GuggĂ€musig HunghĂ€fĂ€ Schwanden. Bei der Übergabe hat der Mieter das Mietobjekt zu prĂŒfen und allfĂ€llige MĂ€ngel sofort dem Vermieter zu melden. Ansonsten wird das Mietobjekt als vollstĂ€ndig und intakt gewertet.

 

Bei der RĂŒckgabe des Mietobjektes wird der Verantwortlichen der GuggĂ€musig HunghĂ€fĂ€ Schwanden die Mietobjekte auf MĂ€ngel hin begutachten. Dem Mieter wird bei der RĂŒckgabe der intakten Barelemente die Kaution zurĂŒckerstattet. Bei einem Mangel infolge unsachgemĂ€sser Behandlung und bei Defekten, die auch bei einer ersten optischen Begutachtung nicht erkennbar waren, kann die GuggĂ€musig HunghĂ€fĂ€ SchwandĂ€ den Mieter haftbar machen.

 

Schwanden, 8. MĂ€rz 2012


Copyright www.maxx-marketing.net